Stahlwangentreppen

 

Stahlwangentreppen unterscheiden sich grundlegend in Ihrer Erscheinung von Holzwangentreppen. Es gibt hierbei drei verschiedene Ausführungen der Stahlwangen. Die klassische, breite Stahlwange verdeckt die Stufen seitlich komplett. Die Sägezahnwange mit ihrer sehr charakteristischen Form bildet den Treppenverlauf nach. Die „Small Design“ Wange hingegen ist so schmal, dass die Stufen über die Wange hinausragen. Somit kombiniert sie die Gradlinigkeit der klassischen Stahlwange mit der Sicht auf den Stufenverlauf. Diese Variante ergibt eine besonders schlanke, elegante Treppenkonstruktion.

Stahlwangentreppen wirken am besten in großen Räumen und lassen sich beliebig lackieren. Es ist ebenfalls möglich die Treppe grundiert zu montieren und diese dann bauseits zu streichen. Es lässt sich jedes Geländer kombinieren.

Leave a reply

required